26.04.

Bier-Gefühl Live am 27.04.2017

28.04.
2017-04-27 08:55:56
dillingen
Donnerstag 27.04

Bistro Musik mit MIZZIES

Bistro Lokschuppen, Werderstraße 4

27. April 2017 Bistro Musik mit Mizzies
Mizzies – das sind weltbekannte Hits aus Blues, Pop, Rock und Reggae „uff Saarlännisch“.
Mit Themen, die mitten aus dem Leben gegriffen sind: von der Liebe bis zum lieben Nachbarn, von der Eifersucht bis zum genussvollen Techtelmechtel und von der Diät bis zur Lust an Maultaschen und Nusseis. Rhythmisch, groovig, nachdenklich und oft richtig lustig.
Ei horchemol 🙂
Mizzies sind Martina Gross Gesang
Andreas Heinen Guitarre
Stevie Müller Schlagzeug
Chris Waap Bass
Wir würden uns über Ihren Besuch freuen!
Bistro Musik
Kleinkunstbühne und Livemusikclub mit dem speziellen Ambiente
im Bistro Lokschuppen
Werderstrasse 4 – 66763 Dillingen
Beginn 20:00 Uhr – Eintritt frei (Hut geht rum)
Freie Sitzplatzwahl
Auf Wunsch reservieren wir für Gäste die im Bistro Lokschuppen speisen einen Sitzplatz
Info Tel.: 06831 50 33 259 eMail: info@bistrolokschuppen.de
www.bistrolokschuppen.de

Karaoke (7) at Old Murphy’s
kirkel
Donnerstag 27.04

Jakobsweg – Auf dem Camino del Norte

Bildungszentrum Kirkel, Am Tannenwald 1

Ich war auch mal weg….
Auf dem Jakobsweg, Camino del Norte

Die erfolgreiche Vortragsreihe der Freunde des Abenteuermuseums wird am 27. April mit Marsha-Jane Rodriguez und ihrem Weg auf dem Camino del Norte fortgesetzt. In einer Video Reportage nimmt sie die Zuschauer mit auf den Pilgerweg im Norden Spaniens.

Hape Kerkeling hat es vorgemacht, hat sich getraut und gesagt: „Ich bin dann mal weg.“
Dank ihm, wurde der Jakobsweg zu einem populären Pilgerpfad und erfreut sich Jahr für Jahr wachsender Beliebtheit. So, wie sprichwörtlich viele Wege nach Rom führen, gibt es neben dem bekannten Camino Fances, quer durch das Festland Spaniens, ein Netz von Pfaden nach Santiago de Compostela. Für Marsha-Jane Rodriguez (27) sollte der Camino del Norte ihr Weg ins Abenteuer sein. Der Jakobsweg, der an der Atlantikküste Spaniens von Irun, über die Pyrenäen nach Bilbao, durch Santander, Gijon, Ribadeo, bis nach Santiago de Compostela führt. Eine Wanderung am Meer, dachte sie, ist die ideale Balance zwischen sportlicher Aktivität und Strandurlaub. Die Weichen für das Abenteuer waren gestellt und so hieß es für die junge Frau aus St. Wendel auf einmal nur noch: „Ich bin dann auch mal weg!“

Los ging es dann von San Vincente de Baraquera bis nach Ribadeo. 14 Tage an Orten fernab von Tourismus und teilweise unberührter Natur. Menschenleere, kilometerlange Traumstrände. Wilde Meeresströme, die auf Felsklippen treffen. Eukalyptuswälder, soweit das Auge reicht. Hohe Gebirge. Aufgeschlossene und freundliche Menschen. Kulturell sehenswürdige, Jahrhunderte alte Gebäude und Gebilde. Tag für Tag unter Menschen aus aller Welt, die dieselben Strapazen der Wanderung auf sich nehmen und spüren, wie ihr Päckchen, dass sie tragen immer leichter wird,.

All diese Momente und Erlebnisse wurden von Marsha-Jane Rodriguez zu einen kurzweiligen Filmtagebuch zusammengeschnitten. Eine sehr authentische Dokumentation über 75 Minuten Emotionen und Erfahrungen, vollkommen unterschiedlicher Art und eine Erkenntnis, die ein neues Lebensgefühl in ihr weckte.

Lassen Sie sich inspirieren und vielleicht sogar anstecken vom Jakobsweg-Fieber. Alleine wandern bedeutet nicht unbedingt alleine sein!

Der Verein der Freunde des Abenteuermuseums und das Kulturprogramm des Bildungszentrums der Arbeitskammer laden zur Filmpremiere am Donnerstag, dem 27. April um 19 Uhr im Bildungszentrum Kirkel ein.

Karaoke (7) at Old Murphy’s
saarbrücken
Donnerstag 27.04

Der Donnerstag ist Blau

Blau Nite Club, Am Steg 3

DER DONNERSTAG IST BLAU

Das Konzept ist genauso mitreißend wie einfach: Das Beste der aktuellen bekannten Housemusik und HipHop auf 2 Floors.
Wenn die besten regionalen House DJs jeden Donnerstag im Blau zum Tanz bitten, bleibt kein Auge und Oberteil trocken. Ausnahmestimmung. Pausenlos.

MUCKE:
THEATER: House (Tobias Fuchs , Ryan Leroy)
LOUNGE: Mad Money Morv (Oldschool Hip Hop)

Karaoke (7) at Old Murphy’s
Donnerstag 27.04

Come Together

Garage, Bleichstraße

COME TOGETHER
Afterwork-Party für Menschen mit und ohne Behinderung
Beginn 19:00 Uhr
Garage Saarbrücken

Eine heitere Stimmung verbreitet sich unter den, aus allen Teilen des Saarlands kommenden, Gästen mit oder ohne Behinderung. Auch die Stammgäste fiebern gespannt dem Moment entgegen, wenn sich die Pforten der Garage wieder öffnen werden.

Das sind bekannte Szenen, wenn man einmal Gast dieser Party war. Aber auch für diejenigen, die zum ersten Mal hiervon hören, bietet die After Work? Come Together-Party eine Möglichkeit den Feierabend ausklingen zu lassen. Ziel ist es, zusammen mit vielen anderen Menschen aus der Region zu feiern und die Menschen zu bewegen, ohne Vorurteile aufeinander zuzugehen. DJ Bonny, der auch zuvor immer ein Garant für ausgelassene Stimmung war, sorgt auch dieses Mal mit Musik aus den 80ern bis heute für eine gelungene Feier.
„Die lockere, freundliche und ungezwungene Art mit behinderten Menschen umzugehen, hat mir sehr gut gefallen und ich habe gespürt, dass es den Menschen gefallen hat“, resümierte ein Gast aus den vergangenen zwei Partys, die er schon besuchte und verspricht, die kommenden Partys nicht zu verpassen.

Die Discothek Garage bietet eine Barrierefreiheit, die sonst selten zu finden ist und deswegen auch die Einzigartigkeit dieser Party im Saarland ausmacht. Ob jung oder alt, ob man seinen Arbeitstag mit den Kollegen ausklingen lassen will oder seine Künste auf dem Dancefloor beweisen will, um neue Kontakte zu knüpfen oder schon bestehende zu vertiefen, hier kommt jeder auf seine Kosten.

Veranstaltet wird die Party durch die Gemeinnützige Gesellschaft für Paritätische Sozialarbeit mbH, Lebenshilfe Völklingen GmbH, Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Obere Saar e.V., V.I.B. der AWO Dillingen, Miteinander Leben Lernen e.V., reha gmbh, Verein für körper- und mehrfach behinderte Menschen im Saarland e.V.

Karaoke (7) at Old Murphy’s
Donnerstag 27.04

Semesterauftakt-Party SOHO

SOHO, Kaiserstr. 10

Heyho,

als weiteres Party-Warmup (für die anstehenden Medis 😉 ) darf natürlich auch eine Party in Saarbrücken nicht fehlen. Deshalb geht es direkt eine Woche nach der Mensaparty im SOHO Saarbrücken weiter.

Selbstverständlich haben wir für euch auch dieses mal genügend Shuttlebusse organisiert, sodass ihr sicher, wohlbehütet und für den Fall das am nächsten Morgen was anstehen sollte auch pünktlich zuhause seid xD.

Wann und wo genau die Busse wieder abfahren wird die Tage bekannt gegeben. Es wird auch dieses mal eine kleine Überraschung in den Bussen geben 😉

Eure Fachschaft u. Mednights

Karaoke (7) at Old Murphy’s
Donnerstag 27.04

Flammkuchen Abend at Old Murphy’s

Die Kartoffel, St.JohannerMarkt 32

Flammkuchen Abend – Die Kartoffel – Saarbrücken. Näheres unter http://www.die-kartoffel-sb.de

Karaoke (7) at Old Murphy’s
Donnerstag 27.04

Otaku Lounge – Kulturabend Nr. 1 (Reisebericht Japan Nov. 2016)

Otaku Lounge, Eisenbahnstraße 27

Herzlich willkommen zu unserem ersten Kulturabend.

Kleine Information vorab: Da wir nur einen begrenzten Kontengent an Platz haben, bitten wir um Voranmeldung, in der Lounge oder direkt hier auf Facebook. Bitte meldet euch nur an wenn ihr auch wirklich kommt um anderen nicht den Platz wegzunehmen 🙂

Die Otaku Lounge präsentiert:

„Herbstliche Japanreise, mit Patrick vom modernen Tokio zum traditionellen Kyoto.“

Patrick berichtet von seiner Japanreise im November 2016.

Was er dort alles erlebt hat und welche peinlichkeiten, aber auch besondere Momente, ihm in Erinnerung blieben, erfahrt ihr hier bei uns in der Otaku Lounge!

Und das schöne ist, jeder Gast ist willkommen ein Stück Japan hier in Deutschland zu erleben.

Facebook:
https://www.facebook.com/events/1493652013981446/

Karaoke (7) at Old Murphy’s
Donnerstag 27.04

Karaoke (7) at Old Murphy’s

Old Murphy´s, St.JohannerMarkt 11

Karaoke (7) – Old Murphy´s – Saarbrücken. Näheres unter http://www.oldmurphys.de

Karaoke (7) at Old Murphy’s
Leider Keine Treffer